Ferienhaus NordseeNEU

 

Genießen Sie

Ostfriesland mit dem Fahrrad 

200 Kilometer freie Fahrt mit dem Fahrrad:

Die gut ausgeschilderten Routen umfassen ein Netzwerk von insgesamt 200 Kilometern. Freuen Sie sich auf kleine Dörfer, schöne Deiche .......... Fordern Sie das aktuelle Kartenmaterial bei der Kurverwaltung noch vor Reiseantritt an. Auch können Sie es vor Ort bei der Kurverwaltung abholen. In der Wohnung finden Sie weiteres umfangreiches Kartenmaterial.

E-Bikes können Sie bei www.stefans-fahrradshop.de mieten, Vorreservierung ist möglich. Die Anmietung von Fahrrädern ist nicht im Reisepreis enthalten. Lediglich die Fahrräder vor Ort stehen kostenfrei zur Verfügung und die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.                                              

Zwei Fahrräder stehen Ihnen vor Ort kostenlos zur Verfügung. Satteltaschen für das Trekkingrad und Einkaufskorb für das Cityrad sind vorhanden. Die Verkehrssicherheit ist vom Gast zu prüfen, sowie die Benutzung auf eigene Gefahr erfolgt.

Radwandern ist in Ostfriesland ganz nach persönlichem Belieben. Die gut ausgeschilderten Routen umfassen ein Netzwerk von insgesamt 200 Kilometern. Freuen Sie sich auf kleine Dörfer, schöne Deiche ..........

Stefans Fahrradshop – Verkauf – Verleih – Service – E-Bike Center –  

Fahrradwochen in Esens-Bensersiel, täglich geführte Touren durch die  ostfriesischen Landschaften, ins Binnenland und entlang der Nordseeküste. Tourenbegleiter informieren über die regionalen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten, sowie das Leben im Einklang mit den Gezeiten.

·Radwandern und Radrundwege in Ostfriesland:

·Ammerland Route

·Deutsche Fehnroute

·Friesenroute Rad up Pad

·Friesische Mühlentour

·Friesischer Heerweg

·Intern. Dollard Route

·Mühlen Route

·Naturerlebnis mit Paddel und Pedal

·Rhododendron Route

·Wasser Route

·Deutsche Sielroute

·Nordseeküsten-Radweg

·Rad Route Dortmund-Ems-Kanal

·Störtebeker Weg

·Muschelroute

·Seeräuber und Häptlinge

·Krabbentour

·Route 900

·Tagesausflüge auf die ostfriesischen Inseln

Freizeitgestaltung  

Esens:

Mit seinem historischen Ortskern von Esens der Bärenstadt erleben Sie ein Stück typisches gastliches Ost-Friesland.

Das Strandleben an den unterschiedlichen Stränden in Ostriesland/Friesland:

Genießen Sie von Ihrem Standkorb aus in Bensersiel, den Blick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln.

Sie möchten die Stände Ostfrieslands erkunden kein Problem. An allen Standabschnitten finden Sie neue Landschaften oder Naturschauspiele die es zu erkunden gibt.

Hüllenlose Strandaufenthalte sind z. B. in Schillig und Hooksiel an ausgewiesenen Abschnitten traditionell.

Einzigartig ist das Saunabad und das Nordseebad. Beide vereinen sich am Strand vom Hooksiel. Das Saunabad in einem alten Zirkuswagen direkt am Stand mit unmittelbaren Zugang zum Meer. Die Saunasaison ist vom 1. April bis Mitte Oktober, vor der ersten Sturmflut. 

 



Esens-Bensersiel:

Esens wurde im Mittelalter als Handels- und Marktort auf dem sturmflutsicheren Geestrand unweit der Küste gegründet. Die Stadt weist Funde aus die auf einen Entstehungszeit um 800 n. Christus hinweisen.

Im späten Mittelalter wurde Esens zum Sitz der Häuptlinge von Stedesdorf, die sich die Vorherrschaft im Harlingerland errungen hatten. Weitere Informationen zu der historisch geschichtlichen Seite finden Sie in Esens selbst. Mit Schautafeln an den einzelnen historischen Punkten oder bei der Touristeninformation.

Das historische Erscheinungsbild der Altstadt geprägt durch bunt gemischte Geschäfte, Cafe´s, Lokalitäten und kleinere Kaufhäuser kann leicht verbunden werden mit einer Besichtigung von Sehenswürdigkeiten z. B. Turmmuseum, Rathaus mit Ahnensaal, August-Gottschalk-Haus, Leben am Meer eine Mühle voller Geschichten oder das Bernstein-Museum. Der Wochenmarkt ist ein Erlebnis und ein Hauch von Nostalgie. Endlich mal Zeit, kein Parkplatzproblem, schlendern, sehen, riechen und genießen.

Stadtführungen oder mit dem Rad um die Stadt, Nordseeküste (Deiche, Siele, Watt……) werden von ca. Mitte März bis Ende Oktober angeboten. Die einzelnen Tage und Uhrzeiten finden Sie bei der Touristeninformation.

Oder Sie möchten gerne ein Fest erleben? Das Esenser Kleinkunstfestival mit internationalem Strassenzirkus ist ebenfalls sehr beliebt.

Nationalpark-Informationsstelle Wattenhuus Bensersiel

Wochenmarkt vormittags: Mittwochs auf dem Kirchplatz und Samstags auf dem Marktplatz

 

Ostfriesland:

Der musikalische Sommer in Ostfriesland neigt sich dem Ende zu aber die neue Saison steht bald vor der Tür. Sie können sich rechtzeitig unter  www.musikalischersommer.com informieren.

Ostfrisische Tee-Zeremonie oder wechselnde Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführen. Oder Vorträge zu Ebbe und Flut, Kutterfahrten zu den Seehundbänken oder Bibellesungen. Eine Vielfalt von Angeboten für einen tollen Urlaub.

          ·         Ostfriesische Karnevalswoche

Wer die Karnevalszeit nicht mit Helau und Allaaf verbringen möchte, reist nach Ostfriesland und genießt die Gemütlichkeit und Tradition mit abwechslungsreichen Programmen. Z. B.  Struukbessen-Schmieten, Boßeln  oder ostfriesische Tee Zeremonie zu „Kluntje“ und „Wulkje“

 

 

Inselwelt Tagesausflüge/Radtour/Wanderung

 

Die ostfriesischen Inseln und auch die Hochsee-Insel Helgoland liegen quasi zur Entdeckung vor der Haustür. Ob mit der Fähre oder mit dem Flugzeug vom nahe gelegenen Flughafen in Harle (Wittmund-Harle) können Sie sich unvergessliche Tage gestalten. Sie können sich auf mit den FLN Inselfliegern einen unvergesslichen Tag selbst gestalten. Ebenso können Sie den etwas entfernt gelegenen Flughafen in Norddeich der FLN nutzen. Alle Möglichkeiten stehen Ihnen offen.

 

 

·         Langeoog

ab Bensersiel mit dem Schiff möglich

Die Insel ist autofrei

Mit dem Schiff:

Ab Bensersiel: 60 Minuten www.schiffahrt-langeoog.de

Mit dem Flugzeug:

Norddeich: www.fln-norddeich.de

Harlesiel: www.inselflieger.de

Emden: www.fliegofd.de

 

·         Borkum

Die Insel ist nicht autofrei.

Anreisemöglichkeiten: www.ag-ems.de / www.olt.de

 

·         Juist

Die Insel ist autofrei.

Anreisemöglichkeiten: www.reederei-frisia.de / www.inselflieger.de/www.olt.de

 

·         Norderney

Die Insel ist nicht autofrei

Anreisemöglichkeiten: www.reederei-frisia.de / www.fln-norddeich.de

 

·         Baltrum

Die Insel ist autofrei

Anreisemöglichketen: www.baltrum-linie.de / www.fln-norddeich.de

 

·         Spiekeroog

Die Insel ist autofrei und besitzt keinen Flughafen

Mit dem Schiff:

Ab Neuharlingersiel: 45 Minuten www.spiekeroog.de

 

·         Wangerooge

Die Insel ist autofrei

Mit dem Schiff:

Ab Harlesiel: www.siw-wangerooge.de / www.inselflieger.de

 

·         Helgoland

Mit dem Schiff:

Ab Hooksiel: www.helgolandreisen.de

 

Schatzkammer der Natur:

Wattwunder, Weltnaturerbe, Legende, Forschungsstation.............Vielmehr kann man in Worte nicht fassen für die die Faszination. Besuchen Sie eine der in Vielzahl angebotenen Wattführungen mit unterschiedlichsten Themen. Die Kurverwaltung informiert Sie gerne über alle Veranstaltungen.

Weites Land aus Menschenhand. Marsch, Moor, Geest & Wattenmeer / Ausstellungen und Konzerte Mitmachaktionen für Jung und Alt – kulinarisches, sinnliches und vieles mehr. www.landderentdeckungen.de

 

Thalasso:

Das Meerwasser, die Algen, der Schlick, unsere Atemwege, Haut und einfach Urlaub am Meer. Das alles steht für die vielen Anwendungsbereiche der heutigen Zeit. Viele verschiedene regionale Anbieter haben Thalasso-Anwendungen im Programm. 

·         Bensersieler Gesundheitstage, den Charme der Nordsee im Frühling und Herbst genießen, die frische Meeresbrise spüren. Angebote und Veranstaltungen zu diesen Gesundheitstagen unter www.bensersiel.de

 

Gesundheit:

Das Kurmittelhaus, die ambulante Kur, die Mutter/Vater-Kind-Kur, die stationäre Kur oder eine Reha-Maßnahme. All diese gesundheitsfördernden Anwendungen können Sie im schönen Wangerland planen.

 

Mit dem Urlauberbus:

Zwischen Ems und Jade könne Sie mit dem Urlauberbus die Ferienregion erfahren. An über 4900 Haltestellen und über 200 Linien ist Ihr Zustieg möglich. Sie können an das Meer fahren oder zum Shopping in die "ostfriesischen Metropolen". Der Urlauberbuchtarif von nur 2 € je Richtung und Person gilt täglich ab 9.00 Uhr im Verbundgebiet Ems-Jade sowie des Landkreises Ammerland. Die Kur- oder Gästekarte ist Vorrausetzung für den günstigen Tarif. Auskünfte erteilt das Serviceteam 0 4941 - 93 37 7

 

Nationalpark-Haus Wangerland:

Erleben Sie das Weltnaturerbe Wattenmeer, Nordsee Aquarien, Biosphärenreservat und vieles mehr. Von April bis Oktober geöffnet. Auskünfte über 0 4426 - 90 47 00.

 

Thalasso an der Nordsee:

Hier können Sie die Seele baumeln lassen. Die Nordsee GmbH in Schortens steht Ihnen mit weiteren Informationen zu Verfügung. Oder gehen Sie über meine Homepage mit den aktuellen Links zu "meergesund".

 

Wilhelmshaven:

Kulturzentrum Pumpwerk, Führungen & Rundfahrten, Veranstaltungen schauen Sie unter der aktuellen Touristik Information Wilhelmshaven unter meinen Links leicht zu finden.

 

Bremerhaven:

Keine große Entfernung durch den Wesertunnel. Freuen Sie sich auf das Klimahaus und vieles mehr. Eine ausführliche Beschreibung zu den Möglichkeiten in Bremerhaven finden Sie über den Link "Kuestenhaus-Nordsee".

 

Wiesmoor:

Blumenreich, Erlebnisgolf Ostfriesland, Eisstockschießen, Entdeckerfahrt. Wiesmoor auch als Blüte Ostfrieslands bezeichnet. Als staatlich anerkannter Luftkurort bietet Wiesmoor zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Eine schöne Tagestour-Gestaltung ist das schippern mit dem Fahrgastschiff MS Moornixe über die Fehnkanäle.

 

 

Carolinensiel:

Hier wird Geschichte geschrieben.  So wirbt das Deutsche Sielhafenmuseum. Besuchen Sie den Museumshafen. Schauen Sie wann die beliebte WattenSail wieder mit demTraditionssegler im Museumshafen vor Anker gehen.

 

Neßmersiel:

In Neßmersiel ist das Wattenmeer eine echte Attraktion. Ob Wattwanderung oder eine Überfahrt zur Insel Baltrum – dies ist sicherlich ein toller Erholungstag an der Nordsee. Von hier kann auch eine Kanutour in Richtung Hage geplant werden. Auch eine Fahrradtour zum Strand und anschließend an der Küste zurück nach Bensersiel und im Strandkorb den Tag ausklingen lassen ist ein Tour wert.

 

Jever:

Der Nachwächterrundgang, Stadtführung, das Schlossmuseum, friesisch herbes Vergnügen mit Besichtigung und Brauereimuseum und ein blaues Wunder. Erkunden Sie diese spannende Region.

 

Hooksiel:

Mit seinem historischen Ortskern von Hooksiel erleben Sie ein Stück typisches gastliches Friesland. Der unter Denkmalschutz stehende Hafen lädt zu einem Abendspaziergang entlang des Deiches bis zum Ortskern ein. Das ehemalige Rathaus mit seinem Zwiebelturm wird heute als Künstlerhaus genutzt. Dieses zeigt die alten Zeiten auf, bei denen Hooksiel noch als Umschlaghafen für die Stadt Jever eine wichtige Verbindung war.

 

Nordic Walking Touren:

Es gibt ein ganzes Netzwerk aus Touren in der Region. Informationen über die Routen erhalten Sie bei der Touristik Information. Starten können Sie gleich an der Wohnung. 2 Routen beginnen fast direkt vor der Haustür.

 

Parks und Gärten:

Zur Rhododendronblüte nach Esens. Von hier können Sie im Frühjahr die herrlichen Parks besuchen.

Wiesmoor immer einen Ausflug wert.

Weitere Parks und Gärten:

·         Der Maxwald-Park Privatpark angepflanzt 1824 in Westerstede /Fikensolterfeld

·         Kurpark Bad Zwischenahn um 1929 gestaltet

·         Schlosspark Rastede um 1778 gegründet

·         Rhododendron-Waldpark Westerstede einer der größten in Deutschland

·         Rhododendronpark Gristede gestaltet um 1950

·         Park der Gärten mit über 40 Themengärten in Bad Zwischenahn

·         Hauckes Garten in Rastede-Neusüdende zu empfehlen zwischen April - Juni

 

Wasserski/Wakebaord Lift:

Gegenüber vom Nordseestrand ist eine Wasserskianlage. Hier können Sie einfach so, wann immer Sie möchten (Öffnungszeiten natürlich beachten) die Fähigkeiten testen oder verfeinern. Wer nur schauen möchte, kann in der Gastronomie ein nettes Plätzchen finden.

 

Klosterwege:

Rund um Esens können Sie die Klosterwege erkunden.

Informationen hierzu sind bei der katholischen Kirchengemeinde Sankt Willehad Esens telefonisch zu erfragen. Auch geführte Touren mit dem Rad werden angeboten. www.st.willehad.esens.de 

 

Wattwanderung:

Hier können Sie einen faszinierenden Tag erleben. Aufgrund der Gezeiten (Ebbe und Flut) erkundigen Sie sich nach den aktuellen Terminen und Uhrzeiten für die Führungen vor Ort. Die Touristikinformation hilft ihnen gerne weiter.

 

Schwimmbäder:

Frieslandtherme in Horumersiel oder Bensersiel ist ein modern gestaltetes Freizeit- und Erlebnisbad. Hier gibt es viel zu erkunden.

 

Musik:

Das ganze Jahr finden auf unterschiedlichsten Bühnen Veranstaltungen statt. Veranstaltungsorte sind z. B.: Strand, Kirchen, Gästehäuser etc. Vom Musical über Klassik bis hin zum Schlager ist alles möglich. Nähe Informationen erhalten Sie über die Kurverwaltung.

 

Sportliches:

Reiten, Bosseln, Tennis, Drachen, Beachsport, Sportanimation, Laufsport, Kiten und Surfen. Hier wird alles geboten.

Ein jährliches tolles Ereignis ist, die Trabrennbahn. Diese befindet sich unmittelbar hinter dem Deich und ist von der Wohnung in nur wenigen Minuten zu erreichen. Termine erfahren Sie über die Touristikinformation.

 

Wassersport:

Kiten und Surfen, aber auch Fischfang und Segeln können Sie entlang der Küste. Sich als Anfänger ausprobieren oder als Erfahrene sich die besten Plätze sichern.

 

Veranstaltungen:

Krabbentage, Herbst in Ostfriesland, Renntage und vieles mehr. Der aktuelle Veranstaltungskalender ist auf der Internetseite www.ostfriesland.de zu finden.  


 Essen, Trinken und der tägliche Bedarf…..

 

Lidl Lebensmittel    Tankstelle               Apotheke            Geldautomat

Bahnhofstrasse 52      Auricher Str. 6,        Am Markt 15       Steinstrasse 39

26427 Esens              26427 Esens            26427 Esens       26427 Esens

 

Restaurant, Gaststätten:

dies ist nur eine kleine Auswahl für die ersten Tage, es gibt vieles mehr zu erkunden:

·        Weinkontor Nordsee M. Janßen Herdetor 22 Esens Tel 04971 – 9248248

·        Eiscafe Tiffany, Taddingshörn 200 Esens-Bensersiel

·        Cafe Teediele Markt 1a Esens

·        Auf der Waterkant Am Hafen 4 Esens-Bensersiel

·        BackBär Esens im BärenHaus Esens Steinstrasse 5-7 Esens

·        Schlicky Becker Steinstrasse 42 Esens

·        Fährhaus Am Hafen 20 a Esens-Bensersiel

·        Fischer-Stuben Hauptstrasse 15 Esens-Bensersiel

·        Der Grieche Taddigshörn 200 (Im Aquantis), Esens-Bensersiel

·        Restaurant zum Bären Am Strand 3 Esens Bensersiel

·        Zur Alten Schmiede Hartwarder Strasse 19 Esens

·        Bei Toni Pizzeria Steinstrasse 19 Esens

·        Deichklause Alter Sielweg 19 Esens-Bensersie

·        Hopfenlaube Am Markt 18 Esens

·        Landhaus Sylvester Auricher Strasse 109 Esens